online website builder

Technikvergleich im Studio mit Model Theresa

Bald ist es wieder soweit. Der beliebte Technikvergleich im Studio geht in die dritte Runde.
Auch dieses Mal werden wir alles Mögliche ausprobieren was als Lichtquelle im Bereich der
Model-Fotografie nutzbar ist. Dabei werden wir nicht nur Tages-, LED- und Blitzlich, sondern
auch günstig gegen teuer vergleichen. Das Event startet in:

Vergleich von verschiedenen Blitzlichtern  

Diverse LED-Lichtquellen (auch farbige) vorhanden

In diesem Workshop experimentieren wir mit verschiedenen Lichtquellen. Vom Tageslicht, über günstige Reflektoren, farbiges und weißes LED-Licht, Ringlicht, günstige Blitze bis hin zu professionellen Blitzköpfen, werden wir unser Model an verschiedenen Sets mit verschiedenen Outfits ablichten. Wir stellen uns u.A. die Frage ob teures Equipment auch bessere Bilder ergibt. 

Als Model wird uns die 21 jährige Theresa begleiten. Ich durfte ihre positive und inspirierende Art schon bei mir im Studio erleben. Sie wird uns in den Bereichen Portaits bis Fashion zur Verfügung stehen und ein paar passende Outfits mitbringen damit wir den Tag nicht nur mit neuem Wissen über Technik und der Model-Fotografie, sondern auch mit tollen Bildern beenden werden.

Den Teilnehmern sollte der normale Umgang mit der Kamera in Grundzügen vertraut sein, es handelt sich nicht um einen Kameratechnik-Workshop. Die speziellen Unterschiede, die bei der Nutzung im Studio auftreten, werden natürlich bei Bedarf erklärt. Die Kamera sollte einen Blitzschuh mit "Mittelkontakt" besitzen. Das erkennt man an der einen großen Metallfläche in der Mitte des Blitzschuhs. "Ältere" Sony- und Minolta-Kameras benötigen zur Arbeit im Studio die entsprechenden Adapter welches bei Bedarf bitte mitgebracht werden muss.

Bei Unsicherheit bitte einfach Fragen.

Eine Rechnung (nach §19) und ein Model-Release-Vertrag zur nichtkommerziellen Nutzung der Bilder wird beim Event ausgegeben.

Für alkoholfreie Getränke und Snacks ist natürlich gesorgt. Bei mir ist noch niemand verdurstet oder verhungert ;). 

Beim Event werde ich ggf. ein paar "Making of-Bilder" erstellen. Wer generell nicht mit auf ein Bild möchte kann mir das gerne vorab sagen.

Zusammenfassung: 

Datum: 13.04.2019 (Samstag)
Uhrzeit: 11:00 – 16:00
Ort: Asper Straße 41a, 32108 Bad Salzulfen
Model: Theresa
Teilnehmer: min. 3 / max. 5
Teilnehmegebühr: 75€

Mobirise

Interesse?

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit ist unter dem Knopf unten zu finden. 

Workshopgebühr: €75

Mobirise

Addresse

Asper Straße 41a                    
32108 Bad Salzulfen 


Kontakte

Mail: info@frevert-fotografie.de
Tel: 0178-5522321 

Links

Meine Facebookseite 
Instagramseite


Feedback

Bitte senden Sie uns Ihre Ideen, Fehlerberichte und Anregungen! Jedes Feedback ist für uns sehr wichtig und wird von uns sehr geschätzt.